Individuelle VOLLWERT   -   Backkurse

        Kurse 2025

ERLEBNIS Sauerteig ohne Backhefe

Jegliches BROT ist möglich - auch Sauerteig-SÜSSGEBÄCK

 

Der Sauerteig bringt eine ganz BESONDERE Qualität hervor

        Ich freue mich auf Sie und hoffe, auch Sie begeistern zu können

 

 Die Backkurse:

 

 

Was erwartet Sie?

Alle Brote (aber auch alle Kuchen, Torten, selbst gemachte Schokolade, etc. – fragen Sie an) werden ohne jegliche Lebensmittelzusätze und ohne Backmischungen hergestellt. Beinahe alle Kuchen und Torten sind aus dem vollen Getreidekorn sowie wird auf unraffinierte und so weit wie möglich auf naturbelassene Zutaten geachtet – vollwertig. Dem Gebäckstück wird Zeit gegeben und vor allem auf das Backverhalten und auf die Bedingungen des jeweiligen Getreides/Pseudogetreides geachtet: Natürliche Backtechnologien ausnützen. Die Brotrezepturen bestehen nur aus: Getreide, Wasser, Salz, Gewürze, Ölsaaten und für Süßgebäck: Zutaten so natürlich wie nur möglich.

Die Rezepturen sind bis auf einzelne in langen Versuchen selbst kreiert wie das Ciabatta, Kleingebäck, Kuchen/Torten aller Art sowie alle Sauerteigbrote und jegliches Sauerteig-Süßgebäck u.v.m. Ich achte auch auf unnötigen Zucker und auf nur wesentliches/sehr gutes Fett in den Backwaren/Rezepturen. Jene Rezepturen, welche als Grundrezeptur  ursprünglich von lieben Freunden bzw. von Familienmitgliedern stammen, wurden „zwecks vollwertig“ etwas abgeändert, sind aber mit Namen der Freunde/Familienmitglieder versehen.

  SAUERTEIG-ERLEBNIS ohne Backhefe

Schritt für Schritt

 

Backkurse – Ablauf:

Sauerteigbrotbackkurse ohne Backhefe: Die Kurse finden bei Ihnen zuhause oder bei mir statt, wie Sie möchten:

Entfernung/Kosten: Wenn Sie im Umkreis von 1 Autostunde, ausgehend von 8521 Wettmannstätten, zuhause sind, komme ich gerne mit meinem Equipment zu Ihnen. Oder Sie kommen zu mir.

Fahrtkosten: Bis 30 Km: Fix: 30,- Euro. Ab dem 31 Km einfacher Wegstrecke je zuzüglich 1,- Euro pro Mehrkilometer. Berechnet wird nur die einfache Wegstrecke. Diese Kosten decken: Wegzeit, die Kfz-Kosten, etc. Sie können aber auch sehr gerne mit Ihrer Gruppe zu mir kommen, so entfallen diese Kosten.

 Termin: Laut Vereinbarung – bitte rufen Sie mich gerne an. Vieles ist möglich.

Herstellungsmethode A):

Dauer: Wenn Sie zu mir kommen: Ca. 4 Stunden. Hier starten wir pünktlich um 12:15 Uhr. Sie können gerne bereits um 12:00 Uhr kommen. So haben Sie Zeit anzukommen. Der Kurs endet zwischen 15:15 und 15:45 Uhr.

Wenn der Kurs bei Ihnen stattfindet: Ca. 5 1/4 Stunden von 12:45 Uhr bis 18:00 Uhr. – Knetbeginn wäre pünktlich um 13:00 Uhr. Ich selber bringe mein Equipment mit  und bin um ca. 12:15/12:30 Uhr bei Ihnen, um es aufzubauen. Sie benötigen nur ein funktionierendes Elektrobackrohr mit Heißluft (Heißluft ist besser als Umluft. Diese Funktion ist für Gebäckstücke, denen Feuchtigkeit entzogen werden soll) und mit Ober-/Unterhitze und eine freie Arbeitsfläche für meine haushaltsübliche Knetmaschine sowie für das Brotformen (ca. 50 x 100 cm).

Teilnehmer: Max. 4

Bitte bringen Sie mit: Backschürze; für eigene Notizen eventuell ein Schreibzeug sowie, wenn Sie mehr als eine halbe Stunde Heimfahrt haben: Eine Kühltasche (eine kleine genügt) mit Gefrierakkus und ein kleines Behältnis für das Anstellgut.

Kursbeitrag:  Gesamt: 580,- Euro

Jeder Teilnehmer erhält: Ein Gebäckstück, das Anstellgut zum Selberbacken, die Rezeptur Vollsauerteigbrot ohne Backhefe nach Methode A): Brot wählbar: Roggenbrot, Roggenvollkornbrot, Roggen-Sonnenblumenbrot, Roggen-Kürbiskernbrot, Dinkelvollkornbrot, Vielkorn-Walnuss-Vollkornbrot (weitere Brote wären Spezialbrote – eigene Anfrage).

Nach Herstellungsmethode B): Für mildes Sauerteiggebäck: Brote und Süßgebäck wie nachfolgend beschrieben:

Dauer des Kurses für Brote: Ca. 5 1/2 Stunden

Teilnehmer: Max. 4 Personen/Brotkurs

Kursbeitrag: Gesamt: 580,- Euro für Brotkurs

Dauer des Kurses für Süßgebäck: Ca. 4 1/2 bis 5 1/2 Stunden

Teilnehmer: Max. 4 Personen/Süßgebäck

Kursbeitrag: Gesamt: 640,- Euro für Süßgebäck

Erleben Sie „Sauerteig“ ohne Backhefe mit großer Wissensvermittlung.

  Erleben Sie „Sauerteig“ mit: „Alles ist möglich“

Ich durfte mir sehr viel Wissen aneignen in Zeiten, in der ich meine Vollwert- und Natursauerteigbäckerei aktiv betrieben hatte sowie habe ich gesamt in den letzten 20 Jahren unterschiedlichste Erfahrungen mit Sauerteig aus verschiedenen Gründen sammeln dürfen. Da diese Brote in Zeiten meiner Bäckereitätigkeit einen so großen Anklang bei Menschen, aber auch bei kranken und gesunden Tieren, Spitzengastronomien und auch bei Ärzten gefunden haben, möchte ich sehr gerne mein Wissen mit Ihnen teilen: Sauerteige und Sauerteigbakterien – lebende Materie. 

Die Herstellungsmethode A) lässt Brote mit einer ganz besonderen Brotqualität entstehen und Sie können die Säure steuern. Mit dieser Herstellungsmethode können Sie jegliches Brot backen bei gleichbleibender Brotqualität. Ich steuere diese Brote mild.

Dieses Verfahren A) basiert auf der Grundlage der Sauerteigherstellung wie diese gelehrt wird. Da diese Brote auch Backhefe beinhaltet, war mir die Brotqualität zu wenig. Die Backhefe, auch nur eine winzige Menge, beeinflusst die Brotqualität und die Broteigenschaften wesentlich. Aufgrund meiner grundlegend vorgenommenen Änderungen an diesem Herstellungsverfahren, hat sich eine BESONDERE Brotqualität hervorgetan. Diese Brote haben viele Menschen, auch Personen mit Unverträglichkeiten, Ärzte und Spitzengastronomien begeistert. Lesen Sie mehr unter: „Sauerteig“ Broteigenschaften, Wohlbefinden, gesundheitliche Aspekte und Brotqualität.

Die Herstellungsmethode B) steht für Sauerteighefe-Süßgebäck ganz ohne Backhefezusatz wie Topfenstollen etc. und für besonders „milde“ Brote im Geschmack und in der Säureentwicklung. Zumeist vertragen Personen mit Magenproblemen diese Brote recht gut.

 

ICH FREUE MICH SEHR, AUCH SIE BEGEISTERN ZU KÖNNEN.

 

Spezialkurse: Möchten Sie noch gerne mehr erfahren? Wissensvermittlung – Sauerteiggeheimnisse – alles, was Sie immer hierüber wissen wollten: Gerne auf Anfrage 

Ganz nach individuellem Bedarf/Interesse. Es sind hier keine Grenzen gesetzt. Sie können lernen wie Sie selber Ihre Brote kreieren. Was möchten Sie wissen?

Spontansauer-Gewinnung (erster Ansatz „Ura“),

Austausch von Zutaten in der Rezeptur – auf was Sie achten können, um eine sehr gute Brotqualität auf natürliche Art und Weise zu erhalten.

Natürliche Zutaten und Ihre Backtechnologien – wie Sie selber Brote kreieren.

Selber süßes Sauerteiggebäck kreieren – was Sie beachten können.

Ich durfte sehr viel Wissen über 20 Jahre Erfahrung mir aneignen. Da diese Brote einen so großen Anklang gefunden haben (bei gesundheitlichen Problemen, für ein besseres Wohlbefinden, bei Unverträglichkeiten, Ärzte, Spitzengastronomien, bei Menschen wie du und ich, bei kranken aber auch gesunden Tieren), möchte ich sehr gerne mein Wissen mit Ihnen teilen: Sauerteige und Sauerteigbakterien – lebende Materie.

Kennenlernen verschiedener Herstellungsverfahren – Warum – Weshalb?

…Oder haben Sie noch Fragen? Mein Wissensschatz über Sauerteigbakterien baut auf  2 Jahrzehnte Sauerteigherstellungsanwendungen im Praxisbereich mit täglicher Protokollierung auf (davon 1 Jahrzehnt Führung einer eigenen Vollwert- und Natursauerteigbäckerei) sowie das Vergleichen in vielen Versuchen mit wissenschaftlichen Abhandlungen und Aussagen. „Es ist alles möglich“. 

———————————————————————————————————————————————————-

Rustikales, italienisches Ciabatta

 

 

Anwenderkurs: Rustikales italienisches Ciabatta mit sehr wenig Backhefe ca. 3 bis 4 Stunden, Kursbeitrag: 220,- Euro/Max. 4 Personen

Dieses Ciabatta wird in einer langen Teigführung mit sehr wenig Backhefe hergestellt. Sie bekommen alle Handhabungen gezeigt.

Mit Oliven, Tomaten… oder ganz ohne, einfach nur: Herzhafter Ciabattageschmack.

Sie erhalten: Ein Backerlebnis mit Gebäck und Rezeptur.

 ——————————————————————————————————————————————————–

Kleingebäck

Anwenderkurs: Kleingebäck – ca. 3 bis 4 Stunden; Kursbeitrag 260,- Euro/Max. 4 Personen

Wir backen ohne jegliche Backhilfsmittel: 

Kneten, wolliger Teig, Garzeiten, Stückgare, Handhabungen, Temperaturen.

Mohnweckerln, Sesamknöpfe, Salzstangerln

 Sie erhalten: Ein Backerlebnis mit Gebäck und Rezeptur.

 

  ——————————————————————————————————————————————————-

Brote mit Backhefe

Anwenderkurs: Brote mit wenig Backhefe – ca. 3 1/2 bis 4 Stunden; Kursbeitrag: 260,- Euro/Max. 4 Personen

Wir backen: Ein sehr saftiges Vollkornbrot und ein krustiges Roggenmischbrot

Diese Brote lassen nicht lange auf sich warten und sind gleich gebacken.

Sie erfahren alle Handhabungen; Stückgarezeit; wann kommt das Brot in den Ofen;

Auf was müssen Sie Acht geben, wenn Sie Zutaten austauschen.

Sie erhalten: Ein Backerlebnis mit Gebäck und Rezeptur.

 

Backkurse – Ablauf:

Für Ciabatta-, Kleingebäck- und Brotkurse mit Backhefe:

Die Kurse finden bei Ihnen zuhause oder bei mir statt, wie Sie möchten:

Entfernung/Kosten: Wenn Sie im Umkreis von 1 Autostunde, ausgehend von 8521 Wettmannstätten, zuhause sind, komme ich gerne mit meinem Equipment zu Ihnen. Oder Sie kommen zu mir.

Fahrtkosten: Bis 30 Km: Fix: 30,- Euro. Ab dem 31 Km einfacher Wegstrecke je zuzüglich 1,- Euro pro Mehrkilometer. Berechnet wird nur die einfache Wegstrecke. Diese Kosten decken: Wegzeit, die Kfz-Kosten, etc. Sie können aber auch sehr gerne mit Ihrer Gruppe zu mir kommen, so entfallen diese Kosten.

 Termin: Laut Vereinbarung – bitte rufen Sie mich gerne an. Vieles ist möglich.

 

Dauer: Ca. 3 1/2 – 4 Stunden

Teilnehmer: Max. 4 Personen

Kursbeitrag       Laut Ausschreibung

Sie erhalten: Die Rezeptur und ein Gebäckstück

Bitte bringen Sie mit: Für eigene Notizen eventuell ein Schreibzeug und Behältnisse sowie eine Backschürze – danke

>>> Kursbeschreibungen: Bitte scrollen Sie ganz hinunter

———————————————————————————————————————————————

Vollkorn-Süßgebäck wie Torten, Kuchen etc.

Ablauf:

Kurse für: Vollkorn/Vollwert-Torten, -Kuchen, -Blätterteig, -Plunderteig, Vital- und Müsliriegel, Schokolade etc.

Diese Kurse finden bei mir statt – wählen Sie wie für Kleingebäck, Ciabatta und Brote mit Backhefe. Die Preise und die Kurszeit richten sich nach der Art, was Sie gerne backen, erleben und übermittelt bekommen wollen. Bitte gerne auf Anfrage.

 

Ich freue mich auf Sie

———————————————————————————————————————————————————–

 

 

 

 

 

13 Internationale Medaillen: GOLD, SILBER, BRONZE

Walpurga Feistritzer - Bäckermeisterin

Messnerteich K 14, 8521 Wettmanstätten

www.sauerteigbrote.at

backstube@sauerteigbrote.at

Mobil: +43 (650) 39 00 943

Kontakt & Impressum | Datenschutz